Webinar

Was ist ein Webinar?

Ein Webinar ist ein Online-Seminar, dem die eingeladenen Teilnehmer vom eigenen Rechner aus online folgen können. Während des Webinars wird eine Präsentation, ein Vortrag oder eine Schulung über das Internet übertragen unter Verwendung einer Webkonferenz-Software.  Häufig werden mit Hilfe einer Webcam oder Kamera Bewegtbilder des Referenten übertragen, es werden aber auch oft nur Audiodaten übertragen, die zu Grafiken und Fotos eingespielt werden.

 

Wie läuft ein Webinar ab?

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Webinaren: Bei einem Screencast ist eine Interaktion mit dem Referenten nicht möglich, der Webinar-Teilnehmer kann die Inhalte nur konsumieren. Beim interaktiven Webinar können die Teilnehmer während des Webinars ebenfalls sprechen und z.B. Fragen stellen oder an Diskussionen teilnehmen. Wenn es die Webinar-Software zulässt, können auch Dateien zum Download angeboten oder Umfragen unter den Webinar-Teilnehmern durchgeführt werden.

 

Welche technischen Voraussetzungen benötigt man für ein Webinar?

Ein wichtiger Vorteil von Webinaren ist der leichte technische Zugang der Teilnehmer, denn es wird lediglich ein Computer mit einem (schnellen) Internetzugang benötigt. Wollen die Teilnehmer mit dem Referenten oder den anderen Teilnehmern kommunizieren, wird ein Head-Set oder Mikrofon und ggf. eine Webcam für die Videoübertragung benötigt. Wer nur konsumieren möchte, dem genügt ein Lautsprecher Lautsprecher für die Tonwiedergabe. Anders sieht es beim Anbieter des Webinars aus: Dieser benötigt eine Webinar-Software für die Organisation und Datenübertragung. Software für Webinarlösungen gibt es einige, diese reichen von kostenlosen Versionen bis hin zu Monatslizenzen im dreistelligen Bereich.

 

Wo werden Webinare bevorzugt eingesetzt?

Immer dann, wenn man ein Thema in der Kommunikation an Dritte skalieren möchte, sind Webinare optimal: Warum ein Thema eins zu eins kommunizieren, wenn man doch gleichzeitig 20, 50 oder 100 Interessenten ansprechen kann. Daher werden Webinare gerne eingesetzt in den Bereichen:

  • Neukundengewinnung, indem neu generierte Kontakte im Webinar angesprochen und begeistert werden
  • Pressekonferenzen über das Internet
  • E-Learning
  • Produkteinführung bei Händlern/Partnern
  • Teambearbeitung von Problemstellungen
  • Online-Interviews mit mehreren Personen
  • Unternehmensinterne Weitergabe von Informationen
  • Ansprache der Geschäftsführung an Mitarbeiter
  • Alternative für Treffen vor Ort aufgrund großer räumlicher Distanz

 

Welche Vorteile haben Webinare?

Hauptvorteile von Webinaren sind die kostengünstige Durchführung und die Sklarierng. Einfacher können mehrere Personen aus der selben Zielgruppe nicht angesprochen werden!

So können Webinar ideal für die Neukundengewinnung aber auch für die Pflege von Bestandskunden eingesetzt werden. Reisekosten und Reisezeiten entfallen! Die Teilnehmer am Webinar werden einfach verwaltet und die Registierung erfolgt automatisch.

Für die Webniar-Teilnehmer hat es den entscheidenden Vorteil, dass neues Know-how aufgebaut werden kann, ohne dafür den Arbeitsplatz verlassen zu müssen. Auch die anonyme Teilnahme ist für viele Teilnehmer von Vorteil. Auch die einfache Aufzeichnung und spätere Einspielung in unterschiedliche Kanäle ist ein wichtiger Vorteil, so können z.B. Schulungsinhalte oder Produktinfos später noch einmal angesehen werden.

 

Test Webinar Software

Wir haben für Sie Webinar Programme getestet. Lesen Sie hier den Vergleich der wichtigsten Programme, um Webinare durchzuführen:
Test Webinar Software

Webinar
Gesamt:4.9 von 10 Bewertungen

2017-05-28T07:19:33+00:00