Webinar Software Vergleich

Webinar Software Vergleich 2017-11-06T15:50:23+00:00

Die richtige Webinar-Software finden | Der Ratgeber

Für viele Unternehmen wird Kundenakquise  immer schwieriger und aufwendiger.

In Zeiten zunehmender Digitalisierung stellt sich die Frage, wie Unternehmen mit Hilfe der digitalen Kanäle ihre Produkte und Dienstleistungen den eigenen Zielgruppen bekannt machen können?

Hier können Webinare für Marketing und Vertrieb ein interessantes Akquise-Instrument sein.

Denn im Rahmen der Neukundengewinnung können mit Webinaren viele Interessenten gezielt und gleichzeitig erreicht werden und zwar unabhängig vom Standort des Unternehmens und der Interessenten.

Der vorliegende Ratgeber vergleicht die wichtigsten Webinar Anbieter und zeigt einen Überblick über die Vor- und Nachteile der jeweiligen Webinar Programme.

Adobe Connect

Bei Adobe Connect handelt es sich um eine Webinar Software für Webkommunikationen und Kollaborationen.

Adobe Connect erlaubt multimediale Präsentationen, Schulungen, E-Learning sowie Konferenzschaltungen.

Die Adobe Webinar Software zeigte sich im Webinar Software Vergleich überaus leistungsstark in den Bereichen Multimedia-Unterstützungen.

Bei der Anmeldungsverwaltung und der flexiblen Event-Gestaltung sowie bei den integrierten Analysewerkzeugen zeigte Adbobe Connect zuverlässige Leistungen.

Adobe Connect Webinar inkludiert Adobe Connect Meetings.

Bei Meetings kann ein geräteübergreifender Zugriff erfolgen und ein persönliches, virtuelles Büro eingerichtet werden.

Umfangreiche Funktionen bei der Teilnehmerverwaltung sparen Nutzern dieser Webinar Software viel zeit.

Ein E-Learning Bereich ist optional hinzufügbar. Hier können Live- und On-Demand-Kurse angeboten werden.

Vorteile:

  • Verwendung auch von mobilen Endgeräten
  • Erlaubt die Personalisierung von URLs für virtuelle Meetingräume
  • Corporate Design des Unternehmens kann integriert werden
  • Download und Teilen von Dateien oder Dokumenten während einer Online-Präsentation
  • Bereitstellung und Bearbeitung aktiver Anwendungen und interaktiver Aufzeichnungen
  • Zahlreiche Funktionen über eingebundene Apps
  • Arbeitsgruppeneinteilung und zeitgleiche Zusammenarbeit

Nachteile:

  • Erstellung von Inhalten über Adobe Presenter nur mit Windows möglich
  • Integration von Adobe Presenter nur über Microsoft PowerPoint
  • Nur private Einzel-Chat-Kommunikation ohne Audio-/Video-Funktion möglich

Nähere Informationen zur Webinarsoftware von Adobe:

 Adobe Connect Webinar

WebinarJam

WebinarJam ist bei erfolgsorientierten Geschäfts-, Marketing- und Vertriebsleitern als Webinar Solutions mit einer hohen Automatisierungsquote weit verbreitet.

Es bietet zahlreiche Features und ist mit Google Hangouts koordinierbar. Auf diese Weise erhält WebinarJam einen professionellen Charakter und Unternehmen unzählige Möglichkeiten für eine optimale Internetpräsentationen.

WebinarJam liefert detaillierte Statistiken über Teilnehmerzahlen sowie Teilnahmezeiten. Über PayPal und ähnliche Bezahlsysteme können Webinare über WebinarJam auch kostenpflichtig für Teilnehmer angeboten werden.

Als Add-On kann EverWebinar für automatisierte Webinare ebenfalls genutzt werden.

Der Webinare Anbieter WebinarJam ermöglicht Nutzern zudem die Einbindung verschiedener Marketing-Tools. Dazu zählen zum Beispiel die Einblendung von Angeboten oder Counter-Funktionen, bei denen beispielsweise die noch verbleibenden Angebotstage oder die Verkaufsanzahl gezählt werden.

Ein professionelles Design sowie zahlreiche Statistiken ergänzen die Webinar Software von WebinarJam.

Vorteile:

  • Unbeschränkte Teilnehmerzahl
  • Über nahezu alle internetfähigen Endgeräte ausführbar
  • Kostenlose und kostenpflichtige Webinare erlaubt
  • Kombinieren von Video- und Live-Präsentationen
  • Statistiken über verschiedene Teilnehmer- und Präsentationsdaten
  • Erlaubt Umfragen
  • Keine Webinar Software zu installieren
  • Aufzeichnung von Webinaren möglich
  • Schnelle Verfügbarkeit von Webcam, Powerpoint, etc.
  • Live-Chat inkludiert

Nachteile:

  • Support und Hilfetexte nur in Englisch
  • Verzögerte Sendezeit

Nähere Informationen zur Webinarsoftware von WebinarJam:

 WebinarJam

Autowebinarplayer

Der Webinar Anbieter für den Autowebinarplayer zählt zu den führenden für Webinare Solutions.

Diese Webinar Software umfasst zahlreiche Evergreen Funktionen. Sie verfügt über vorgefertigte Webinar-Verkaufsfunnel, unterschiedliche E-Mail Sequenzen sowie inkludiert Chat-Funktionen und vieles mehr.

Der AutoWebinarPlayer ist nur für aufgezeichnete Webinare geeignet. Eine Live-Übertragung ist nicht möglich.

Die Aufnahme wird auf dem der Webinar-Anbieter bereitgestellten Server geuploaded und von dort aus zu den gewünschten Terminen automatisch abgerufen werden.

Über sogeannte „Black-Times“ kann die Automatisierung unterbrochen werden und das Webinar zu bestimmten Zeiten nicht stattfinden, wie zum Beispiel an Wochenenden.

Die Webinar Software beinhaltet zudem Vorlagen für Registrierungen und Dank-Emails. Countdown-Zähler, Antwort-Rubriken sowie das Aufrufen archivierter Webinare sind zudem möglich.

Derzeit ist der Autowebplayer für Neukunden nicht erhältlich. Die hier getätigten Angaben dienen lediglich dem Webinar Anbieter Vergleich.

Vorteile:

  • HTML Email Templates inkludiert
  • Automatische Antwort-Integration
  • Integrierbar in Affiliate-Programme
  • Live-Chat vorhanden
  • Übersichtliches Layout
  • Kompetenter Support

Nachteile:

  • Nur Videoaufzeichnungen möglich
  • Preislich im hohen Segment angesiedelt

Nähere Informationen zur Webinarsoftware von Autowebinarplayer:

 Autowebinarplayer

ClickWebinar

Das ClickWebinar ist eine Webinar Software, welches ein Online-Netzwerk darstellt und für eine verbesserte Produktivität sowie Geschäftsperformance für mittlere und große Unternehmen entwickelt wurde.

Über ClickWebinar können Produktpräsentationen sowie Produktdemos erfolgen, Schulungen für Mitarbeiter durchgeführt werden oder Live-Webcasts stattfinden.

Das Unternehmens-Design ist für alle Webinare integrierbar. Eine Übersetzung von Chat-Kommunikationen kann simultan gewählt werden.

Teilnehmer, die zu früh zu einem Webinar erscheinen, können sich im virtuellen Warteraum aufhalten.

Hier kann ihnen die Wartezeit durch beispielweise Werbung oder Vorschauen neuer Webinare angenehmer gestaltet werden.

Teilnehmer-Statistiken erlauben einen Überblick, wie Webinare ankommen oder ob Verbesserungen erforderlich sind.

Die amerikanische Produktion ist mit einer deutschen Oberfläche erhältlich. Auch der Support antwortet in deutscher Sprache.

Vorteile:

  • E-Learning integriert
  • Chat mit Übersetzungsfunktion in 52 Sprachen
  • Privatchat sowie Gruppenchat zwischen Dozent und/oder Teilnehmer vorhanden
  • große Bandbreite von Präsentationsmöglichkeiten durch browserbasierte Darstellungen
  • umfassende Video-Einführung sowie Kurse für Einsteiger

Nachteile:

  • Gründliche und zeitaufwendige Einarbeitung notwendig
  • Kein sofortiger Einstieg ohne technische Kenntnisse

Nähere Informationen zur Webinarsoftware von ClickWebinar:

 ClickWebinar

EasyWebinar

EasyWebinar zeigt sich als eine leistungsstarke All-in-One auf Cloud basierende Online-Plattform.

Ob kurze unter fünf Minuten lange Live-Streams oder automatisierte Webinare, Unternehmen stehen hier unzählige Möglichkeiten zur Auswahl.

Unter anderem beinhaltet EasyWebinar Komplettlösungen wie E-Learning, E-Mail Follow up-Hosting sowie eine Integration verschiedener Marketinginstrumente.

Live-Webinare können aufgezeichnet und als „On-Demand“ jederzeit von Interessenten abgerufen werden.

Webinare können auch im Vorfeld aufgezeichnet werden und rein als On-Demand die Teilnehmer erreichen.

Durch die Live- und automatisierte Webinar-Funktion können Interaktionsmöglichkeiten während eines Webinars zu jedem Zeitpunkt eingefügt werden.

Social Media können ebenfalls integriert werden. Dies sorgt zusätzlich zu einer Vergrößerung der Zielgruppe für die Neukundengewinnung.

Über verschiedene Berichte und Statistiken kann der Erfolg eines Webinars gemessen werden.

Vorteile:

  • Keine Installation von Webinar-Software
  • Live-Chat
  • Zuverlässig sowie flexibel
  • Für mobile Endgeräte geeignet
  •  Messbare Erfolgsstatistiken
  • Reportings und Online-Auswertungsfunktionen
  • Keine Webinar Software muss installiert werden

Nachteile:

  • Der Ton funktioniert nicht mit Google-Chrom auf Mac-Systemen
  • Safari-Browser muss für Audio heruntergeladen werden

Nähere Informationen zur Webinarsoftware von EasyWebinar:

 Easywebinar

Edudip

Der Webinar-Anbieter Edudip besitzt in Deutschland einen renommierten Namen.

Im Webinar Vergleich zeigt sich die Webinare Software vor allem für die Marketingbranche als vorteilhaft.

Sie besitzt zwar keine klassische Evergreen-Technologie, aber Webinare können dennoch aufgezeichnet werden.

Zudem können über Edudip alle bereits vorangegangenen Webinare jederzeit angeschaut werden.

Die Webinar Software zeichnet sich vor allem durch übersichtliche Bedienbarkeit und einfache Handhabung aus.

Mit kostenpflichtigen Webinaren kann mit Wissen Geld verdient werden, während über Online-Plattformen die Kundenbindung sowie Neukundengewinnung gefestigt werden kann.

Ein eigenes Branding der Webinare sorgt für einen hohen Wiedererkennungswert und verstärkt den Bekanntheitsgrad.

Die Webinar Software ist webbasiert erhältlich und es bedarf auch für Teilnehmer keiner zusätzlichen Installation.

Vorteile:

  • Unbeschränkte Teilnehmerzahlen (je nach Ausführung)
  • Kostenlos testen mit bis zu 10 Teilnehmern
  • Stabiles System
  • Sehr einfache Bedienbarkeit
  • In deutscher Sprache
  • Kompetenter Support
  • Sehr günstig

Nachteile:

  • Gelegentliche Störungen

Nähere Informationen zur Webinarsoftware von Edudip:

 Edudip

Everwebinar

Als einer der populärsten Evergreen Webinar Anbieter im amerikanischen Marketerumfeld sind Andy Jenkins sowie Mike Filesame mit ihrer Plattform EverWebinar bekannt.

Sowohl Simulationen als auch praktische Automatisierungen können gewählt werden.

Sie bieten Webinar Solutions auf höchstem Niveau an, wie beispielsweise Erinnerungen, Umfragen sowie E-Mail und Erinnerungsanwendungen, Chat-Unterhaltungen und Prozesse von Verkäufen.

Beim Webinar Anbieter Vergleich konnte mit EverWebinar nur schwer ein Unterschied zwischen Aufzeichnung oder Live-Stream erkannt werden.

EverWebinar verfügt über eine direkte Integration zu WebinarJam.

Eine automatische Zeitzonen-Anpassung erleichtert die Erreichbarkeit von Zielgruppen auch im fernen Ausland, da die Uhrzeit der jeweiligen Zeitzone automatisch übernommen wird. So bleibt 18.00 in jedem Land 6 Uhr abends.

Die Full-Version ist für 90 Tage gratis erhältlich. Für Einsteiger offeriert der Webinar Anbieter von EverWebinar zudem eine kostenlose Einführung.

Vorteile:

  • Unbegrenzte Live-Webinare und Teilnehmeranzahl
  • Arbeitet vollautomatisch
  • Leichte Bedienbarkeit
  • Einbindung von Amazon S3 sowie Vimeo-Videos möglich
  • Keine Software-Installation
  • Fachkompetenter Support

Nachteile:

  • Liegt preislich im höheren Segment
  • Es wird laut Webinar Anbieter keine Weiterentwicklung geben

Nähere Informationen zur Webinarsoftware von EverWebinar:

 everwebinar

Go Conference

Die Webinare Software Go-Conference ist für standortunabhängige Konferenzen entwickelt worden.

Bis zu 400 Teilnehmern können sich von jedem Ort der Welt von der Webinar Software profitieren.

Ob Teambesprechungen, Online-Meetings oder Schulungen und Webinare, alles wird in einem virtuellen Raum verlagert.

Für die Kundengewinnung können Akquise-Telefonate intelligent mit Produkt- oder Dienstleistungspräsentationen gekoppelt werden.

Über das Whiteboard können der Moderator sowie die Teilnehmer Bearbeitungen gleichzeitig vornehmen.

Mit der Desktop-Sharing Funktion erhalten Teilnehmer einen direkten Blick darauf und können auf Dokumente zugreifen.

Der Zutritt zu einem Webinar wird über einen Zutrittscode ermöglicht.

Ein Download einer Webinar Software ist zwar unter dem Windows-Betriebssystem möglich, aber aufgrund einer vorhandenen Webbrowser-Version nicht notwendig.

Auf diese Weise können Interessenten in nur wenigen Sekunden an jeder Online-Konferenz oder einer Produktpräsentation teilnehmen.

Vorteile:

  • Download ohne Installation
  • Für jedes Betriebssystem unabhängige Webbrowser-Version downloadbar
  • Kostenlos testen
  • Desktop Sharing
  • Gültige thawte Code-Signing-Zertifikation
  • Datenverschlüsselung

Nachteile:

  • Einige Funktionen nur über Windows Betriebssystem möglich
  • Keine Audio-/Video Funktion (nur per Telefon/Telefonkonferenz)

Nähere Informationen zur Webinarsoftware von Go Conference:

 Go Conference

Goto Meeting

Mit GotoMeeting werden Webinar Solutions für Unternehmen angeboten, die leicht zu starten sowie zu bedienen ist.

Es bietet professionelle Programminhalte und zahlreiche Webinar Tool-Features.

So können Meeting-Räume individuell gestaltet, Statistiken erstellt und per Audio-/Video Konferenzen oder Präsentationen erfolgen.

Im Webinar Software Vergleich zeigt sich vor allem die übersichtliche Gestaltung und Bedienerfreundlichkeit positiv, sodass für eine Nutzung keine lange Einarbeitungszeit oder technisches Fachwissen gegeben sein muss.

Vorteile:

  • Videokonferenz in HD
  • 14 Tage kostenlos testen
  • Integrierbarkeit von Google- und Outlook-Kalender
  • Keine Webinar Software Installation notwendig
  • Kompetenter Support

Nachteile:

  • Nicht günstig
  • Keine ISO-Zertifizierung

Nähere Informationen zur Webinarsoftware von GotoMeeting:

 GotoMeeting

Spreed

Die Webinare Software Spreed ist eine webbasierte sowie plattformunabhängiges Webinar Tool mit Audio und Videowiedergabe.

Klassische Features wie Internet-Meetings, Firmen-Präsentationen und Dokumentaustausch sowie Whiteboard und Chat-Funktionen sind inkludiert.

Ein Screensharing ist möglich, wofür ein bestimmter Client von der Webinar Anbieter-Website heruntergeladen werden muss. Eine Software-Installation ist allerdings nicht notwendig.

Ein Live-Stream beinhaltet das Angebot von Spreed nicht. Hier funktionieren nur Aufzeichnungen als Video- und Audioaufnahme.

Dafür können aber bereits geschlossene Webinare archiviert und bei Bedarf erneut aufgerufen werden.

Spreed wird kostenlos mit einer maximalen Teilnehmeranzahl von drei angeboten.

Über Meeting-Flatrates kann die Teilnehmeranzahl kostengünstig erweitert werden.

Verschlüsselungen bei der Datenübertragung sorgen für hohe Sicherheitsstandards.

Vorteile:

  • Kostenlos bis zu drei Teilnehmern
  • Einbindung von Google, Outlook oder iCal
  • Deutscher Serverstandort
  • Hohe Sicherheitsstandards
  • Plattformunabhängige Zugangsmöglichkeit

Nachteile:

  • Lediglich simultane Video- und Audio-Funktionen möglich
  • Preislich im hohen Segment befindlich

Nähere Informationen zur Webinarsoftware von Spreed:

 Spreed

Stealthseminar

Mit StealthSeminar haben die Webinar Anbieter eine Webinar Software entwickelt, die ein Webinar Tool mit der Möglichkeit des Eingreifens in ein Video erlaubt.

Das bedeutet, eine Automation kann unterbrochen werden, um sich live am Ende hinzu schalten zu können.

Zwischen zwei Webinaren kann ein Live-Chat gestartet werden.

Auf diese Weise können Teilnehmern unter anderem Fragen individuell beantwortet werden.

Ein Live-Chat während eines Webinars ist nicht möglich.

Zudem ist ein Streamen von Evergreen Webinaren über iPad, iPhone oder iPod sowie eine Integration von Live-Webinare möglich.

Weitere Funktionen umfassen Online-Konferenzen sowie einen Austausch von Dokumenten.

Über eine Integration von fast allen E-Mail Providern, können Interessenten über Webinar-Termine und Neuheiten unkompliziert benachrichtigt werden.

Vorteile:

  • Keine Vertragsbindung
  • Keine Software Installation erforderlich
  • Integrierbar in nahezu jedes CRM und Email System
  • Kostenlose Einführungsschulung durch Webinar Anbieter
  • 30-Tage-Geld-zurüc-Garantie

Nachteile:

  • Technischer Support antwortet nicht immer sofort

Nähere Informationen zur Webinarsoftware von Stealthseminar:

 Stealthseminar

WebEx

Bei WebEx handelt es sich um eine Webinar Software für geplante und spontane Online-Meetings.

Es besitzt eine breit gefächerte Funktionalität.

Moderatoren können jederzeit einen Wechsel zwischen Whiteboard, importierten Dokumenten und Dateien sowie Screensharing vornehmen.

Einzelne Themengebiete können bei dieser Webinar Software separat abgelegt und aufgerufen werden.

Teilnehmern ist eine gemeinsame Bearbeitung am Whiteboard ebenso erlaubt wie an importierten Dokumenten.

Eine Webcam erlaubt die Live-Konferenz.

Im Bereich der Neukundengewinnung sind Verkaufsargumente durch WebEx und integrierte Produkt- oder Dienstleistungspräsentationen vereinfacht.

Die Darstellung von Statistiken oder anderen verkaufsrelevanten Fakten unterstreichen die Verkaufsargumentation von Unternehmen und Händlern.

Vorteile:

  • Zahlreiche Funktionen
  • Integrierte VoIP sowie Telefonkonferenz
  • Add-on Features für Outlook
  • Schnelle Installation

Nachteile:

  • Komplexe Bedieneroberfläche
  • Für Einsteiger erhöhter Lernaufwand

Nähere Informationen zur Webinarsoftware von WebEx:

 WebEx

Webinarignition

Der Webinar-Anbieter „WebinarIgnition“ bietet sein Webinar als das flexibelste an, das derzeit auf dem Markt als vollautomatisiertes Evergreen-Webinar erhältlich ist.
Mit der integrierten ‚Live Console‚ ist es möglich, einfach Fragen zu bearbeiten, Call-to-Action Nachrichten zu verfassen und detaillierte Verkaufs- und Conversation-Reports zu erhalten.

Potenzielle Kunden können in das E-Mail-System integriert werden, um so beispielsweise für andere Marketing-Strategien genutzt zu werden.

Email-Reminder und Autoresponder laufen vollautomatisiert.

Ein Chat wird ebenfalls vom Webinar Anbieter zu Verfügung, der auch während eines automatisierten Webinars dazu geschaltet werden kann.

Eingekauft wird WebinarIgnition zu einem Festpreis und einer bestimmten Laufzeit. Monatliche Grundgebühren fallen nicht an.

Vorteile:

  • Email & Text Message Reminders
  • Live Video inklusive Google Hangouts
  • Leichte Bedienbarkeit
  • Professionelle Design-Auswahl und Personalisierungen möglich
  • Keine monatliche Grundgebühr
  • Übersetzungen über Live Webinar Console

Nachteile:

  • Funktioniert nur als WordPress Plugin

Nähere Informationen zur Webinarsoftware von Webinarignition:

 Webinarignition

Webinaris

Die Webinare Software Webinaris stammt aus den Händen deutscher Webinar Anbieter.

Webinaris bietet eine große Auswahl an vollautomatischen Funktionen.

Diese erstrecken sich unter anderem über Termindarstellungen auf Landingpages, Erinnerungs- sowie Bestätigungsmails, Chat sowie automatische Downloads und das Einstellen von Verkaufsbanner.

Zahlreiche Landingpage-Vorlagen sind vorhanden, die eine personalisierte Gestaltung erlauben. Diese sind in das Webinar einbindbar.

Zudem können Landingpages unter bestimmten Bedingungen mit der eigenen Website verbunden werden.

Terminierungen der Webinare können individuell dem eigenen Anspruch eingestellt werden.

Auch Urlaubszeiten werden automatisch bei den Terminen berücksichtigt.

Aufzeichnungsfunktion, Weiterleitung auf Sales-Seiten sowie unterschiedliche Zeitzonen und Sprachen unterstützen zusätzlich die Neukundengewinnung mit dieser Webinar Software.

Vorteile:

  • Preisnachlässe bei halbjährlicher oder jährlicher Zahlung
  • Zwischen ein und beliebig vielen Webinaren wählbar
  • Bis zu beliebig vielen Teilnehmern buchbar
  • Simulierter Chat
  • Schulungsvideo
  • Deutschsprachiger E-Mail-Support
  • Übersichtlich und bedienerfreundlich

Nachteile:

  • Kein Live-Webinar
  • Keine Telefonkonferenz-Funktion

Nähere Informationen zur Webinarsoftware von Webinaris:

 Webinaris

Fastviewer

Im Webinar Software Vergleich zeigt sich FastViewer mit durchdachten Funktionen für Präsentationen, Online-Schulungen sowie –Konferenzen und Webinare.

Zusätzlich verfügt die Webinar Software über ein Desktop-Sharing und erlaubt den Zugriff auf Daten, Dokumente sowie das System für eine Fernwartung.

Die Fernwartung hat den Vorteil, dass User mit technischen Computerproblemen eine unkomplizierte Hilfe via Online erhalten können.

Bei FastViewer handelt sich zudem um eine zertifizierte Webinar Software, welche höchsten Sicherheitsstandards entspricht. Dafür sorgen u.a. Verschlüsselungen bei der Datenübertragung.

FastViewer verfügt über zahlreiche Zusatzfunktionen wie Chat, Videokonferenzen, Whiteboard und Dateitransfers.

Terminierungen und Einladungen können direkt von Outlook weitergeleitet werden.

Aufzeichnungen, Vorschauen und die Nutzung von mehreren Bildschirmen unterstreichen die Leistung der FastViewer Webinar Software.

Vorteile:

  • Deutscher Serverstandort
  • Übersichtliche Gestaltung
  • Umfangreiche Funktionalität
  • Zugang auch von mobilen Endgeräten
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Datentransferverschlüsselung

Nachteile:

  • Keine Integrationen möglich

Nähere Informationen zur Webinarsoftware von FastViewer:

 FastViewer

ClickMeeting

Bei ClickMeeting handelt es sich nicht um eine klassische Webinar Software, sondern ClickMeeting ist über einen Webbrowser aufruf- und nutzbar.

Im Webinar Anbieter Vergleich war dazu lediglich ein Plugin-Download für die Nutzung über den PC notwendig.

Für Smartphones mit den Betriebssystemen iOS, Android und Windows steht eine App zu Verfügung.

Die Webinar-Raumgestaltung kann individuell dem persönlichen Geschmack angepasst werden.

Outlook, Google und iCal können integriert werden.

Die Funktionen erstrecken sich von der Videokonferenz über das gemeinsame Arbeiten am Whiteboard, Darstellung von importierten Präsentationen oder YouTube-Videos bis hin zum Desktop-Sharing sind ebenfalls in Clickmeeting inbegriffen.

Zusatzfunktionen wie Meeting-Umfragen sowie Testerstellungen und deren Teilnehmerbearbeitung konnten störungsfrei im Webinar Software Vergleich durchgeführt werden.

Über die Webinar Software sind auch individuell erstellbare Einladungen zu entwerfen.

Mit anschließenden Analyse-Parametern können Webinars auf ihre Effektivität ebenso wie auf ihre Erfolgsquote oder Verbesserungsoptionen hin überprüft werden.

Über Add-ons können Tarifpakete zusätzlich die Webinar Software erweitern und damit exakt den persönlichen Ansprüchen angepasst werden.

Vorteile:

  • Outlook, Google sowie iCal Integrationen
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Kein Software-Download erforderlich
  • In Englisch und Deutsch erhältlich
  • Kompetenter, schneller Support

Nachteile:

  • Funktionale Einschränkungen
  • Zahlung nur per Kreditkarte möglich

Nähere Informationen zur Webinarsoftware von Clickmeeting:

 Clickmeeting

Mikogo

Im Vergleich der Webinare Anbieter und Webinar-Software fällt Mikogo auf, das mit übersichtlichen sowie intuitiven Anwendungen erhältlich ist.

Es kann sowohl als Client heruntergeladen, als auch webbasiert über den Browser genutzt werden.

Über einen HTML-Viewer können Teilnehmer unkompliziert an Webkonferenzen teilnehmen, ohne dass eine Webinar Software oder ein Plugin zu installieren ist.

Dies funktioniert einfach über den browserbasierte HTML Viewer und einen Zugangscode, der bei jeder Teilnahme neu generiert wird.

Die Funktionen erstrecken sich weiter über das Screen-Sharing, Sitzungsplaner inklusive Einladungen, VoIP, Telefon- und Videokonferenzen sowie eine Fernwartung.

Zusätzlich können importierte Dokumente mit bis zu 25 Teilnehmern geteilt werden.

Während einer Präsentation kann die Moderatorenposition beliebig auf Webinar-Teilnehmer umgelegt werden.

Auch kann die Steuerung einer Maus eines teilnehmenden Rechners vom Moderator übernommen werden.

Lauffähig ist Mikogo auch über Windows, MAC, Linux, Android und iOS Betriebssysteme. Die Webbinar Software läuft stets in Echtzeit.

Vorteile:

  • Sehr bedienerfreundlich
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Zahlreiche Funktionen
  • Leicht für Einsteiger zu handhaben
  • Unkomplizierter Webinar Zugang

Nachteile:

  • Keine HD-Videoqualität
  • Fehlende Integration von Outlook, Google und iCal

Nähere Informationen zur Webinarsoftware von Mikogo:

 Mikogo

GoMeetNow

Der Webinare Anbieter von GoMeetNow setzt bei seiner Webinar Software auf ein Produkt, das speziell für Ad-hoc Meetings konzeptioniert wurde.

Mit nur einem Klick kann die Anwendung gestartet werden.

Teilnehmer können sich über den Browser in Präsentationen oder Videokonferenzen einschalten.

Mit einem Code erhalten Sie den Webinar-Zugang.

Ablenkungen durch Flash-basierte Designs finden hier nicht statt, sondern intelligent-logisch gewählte Funktionsanordnungen stehen im Vordergrund.

Outlook ist ebenso integrierbar wie der Google-Kalender. Einladungen und Terminbekanntgaben können direkt über diese abgewickelt werden.

Ansonsten zeigt sich GoMeetNow als eine einfach zu handhabende Webinar Software, die nicht extra installiert werden muss. Die Funktionen sind unter den Betriebssystemen Windows und MAC lauffähig.

Vorteile:

  • Bis zu 100 Teilnehmer
  • Integration von Google und Outlook
  • Kompetenter Support
  • Übersichtliches Layout

Nachteile:

  • Fehlende ISO-Zertifikation

Nähere Informationen zur Webinarsoftware von GoMeetNow:

 GoMeetNow

Webinar Software Vergleich
Gesamt:4.8 von 23 Bewertungen