Toter Link

Toter Link (auch „Deadlink“ oder „Broken Link“) bedeutet den Verweis auf eine nicht existierende Seite. Der HTTP Status gibt in diesem Falle den „Code 404 Not Found“ zurück. Wird ein Link gesetzt, sollte man überprüfen, ob dieser auch zu der gewünschten Seite führt. Ein toter Link kann entstehen, wenn der Verweis eines Links längere Zeit nicht mehr überprüft wurde. Wurde die verlinkte Seite zum Beispiel umstrukturiert, haben sich wahrscheinlich die URLs geändert. Links auf die alte URL führen ins nichts.

Tote Links haben für User keinen Mehrwert und können zum Ranking- oder Trafficverlust führen. Suchmaschinen verfolgen die Linkstruktur, welche ihnen weitere Informationen beispielsweise über die Linktexte liefern. Verfügt eine Seite, bei der mehrere Links mit dem Fehlercode „404 Not Found“ zurückkommen, bedeutet dies, dass die ursprüngliche Seite nicht gepflegt wird und somit nicht aktuell ist. Banklinks können durch spezielle Tools überprüft werden. Erfolgt die Eingabe einer URL, werden die ausgehenden Links der Internetseite geprüft. Dabei erfolgt auch die Anzeige der toten Links. Ebenfalls ermöglicht die Google Search Console die Erkennung toter Links.

Toter Link
Wie gefallen Ihnen die Infos?

2017-05-02T14:46:05+00:00