Organic Search

Organic Search bedeutet soviel wie „organische Suche“ und umfasst die Ergebnisse einer Suchmaschine, die nicht finanziell beeinflussbar sind. Es handelt sich um die Suchergebnisse, die dem Algorithmus der jeweiligen Suchmaschine resultieren. Daher stimmen die SERPs von Google, Bing und Yahoo zum gleichen Suchbegriff nicht zwangsläufig überein. Im Gegensatz zum Organic Seach steht das Paid Search, bei dem die Position sich danach richtet, wieviel der Werbetreibende zahlen will.

Organic Search steht im Mittelpunkt aller Bemühungen im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung. Allerdings ändert Google regelmäßig die Algorithmen, sodass die Optimierer von Suchmaschinen häufig schnell reagieren müssen, um ihre einmal erzielten Rankings im Rahmen der Organic Search zu halten.

Zu den Methoden, das Ranking in der Organic Search zu optimieren, gehören mehrere Faktoren. Hierzu zählen unter anderem das Engagement in den Kanälen sozialer Medien, wie Facebook, Google+, Twitter oder Pinterest, eine interne und externe Linkstruktur, technische Komponenten, die Qualität und Struktur des Contents sowie die Ergänzung durch Videos oder Bilder.

Dabei dient die OnPage Optimierung den Anpassungen, die auf der eigenen Seite vorgenommen werden können. Dazu zählen der Content, die Navigation, die intere Linkstruktur und die Ladegeschwindigkeit. Die OffPage Optimierung erfolgt außerhalb der eigenen Webseite, beispielsweise durch Linkaufbau oder Aktivitäten in den Kanälen sozialer Medien.

Organic Search
Wie gefallen Ihnen die Infos?

2017-05-02T14:37:07+00:00